Standseilbahn Dresden, Sachsen, Deutschland

Juli 3rd, 2012

Dresden bietet seinen kleinen und großen Besuchern zahlreiche Attraktionen. Neben der weltberühmten Frauenkirche und der Semperoper auf der einen Elbseite, der Königsstraße und dem bunten Kunsthof in der Dresdner Neustadt auf der anderen Seite der Elbe, hat die Landeshauptstadt von Sachsen eine weitere Attraktion für Kinder: Zwei verschiedene Bergbahnen: eine Schwebebahn und eine Standseilbahn.

Von der berühmten Brücke, dem Blauen Wunder, kommend, überqueren Sie den Körnerplatz und stehen schon vor dem Kassenhäuschen der Standseilbahn. Die nun schon über hundert Jahre alte Bahn fährt Sie in wenigen Minuten den malerischen Elbhang des Stadtteils Loschwitz hoch. Auf der Mitte der 547 Meter langen Strecke treffen sich die beiden Wagen der jeweiligen Richtung. Auf dem Weißen Hirsch, so heißt dieses Viertel, angekommen, können Sie in der Gaststätte Luisenhof den Balkon Dresdens genießen: Ein wunderbarer Blick über das Dresdner Elbtal.

Schauen Sie mit Ihren Kindern die engen Wege bergab, so können Sie verstehen, warum die Dresdner Einwohner zu jeder Zeit an einem Erhalt dieser historischen Bahnen interessiert sind. Die Steigung von 95 Höhenmetern erfordert sowohl für den Auf- als auch für den Abstieg eine gute Kondition.

Nutzen können Sie für den Rückweg die Bahn oder aber auch den folgenden Weg: Folgen Sie der Bergbahnstraße und biegen links zur Plattleite ein. Dieser Weg bringt Sie direkt zum Körnerplatz zurück.

Fahrzeiten Standseilbahn
März – Oktober:
Montag bis Freitag 6.30 bis 21.20 Uhr
Wochenende und Feiertag: 9.00 bis 21.20

Fahrpreise Bergbahnen
Kinder unter 6 Jahren: frei
Kinder von 6 bis 14 Jahre: einfache Fahrt 2.00 €, Berg- und Talfahrt 2.00 €
Erwachsene: einfache Fahrt 3.00 €, Berg- und Talfahrt 4.00 €
Familienkarte: 10.00 € (2 Erwachsenen und 4 Kinder)


Mehr Informationen: Bergbahnen in Dresden

Restaurantempfehlung:
Körnergarten: Hier finden Sie nicht nur kindgerechte Speisen, sondern auch einen Spielplatz und einen schönen Blick auf die Elbe und das Blaue Wunder. Alle Speisen sind frisch zu bereitet und in der richtigen Menge zu einem guten Preis.

Weitere Ziele in Dresden: Technische Sammlungen, Deutsches Hygiene Museum

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wenn die Informationen hier für Sie nützlich waren oder Sie einfach nur Spass am stöbern hatten, können Sie sich mit einer kleinen Spende bedanken. Wir freuen uns über jeden Betrag von 10 Cent bis 10 Euro.

Leave a Reply

*