Kinder benötigen Kinderreisepass

Juni 26th, 2012

Seit heute, 26.06.2012, benötigen Kinder ihren eigenen Reisepass. Der Eintrag der Kinder in den Pass der Eltern ist nicht mehr möglich und nicht mehr gültig. Hintergrund ist die EU-Passverordnung mit dem aus Sicherheitsgründen verankerten Prinzip “eine Person – ein Pass”.

Den Kinderreisepass oder Reisepass beantragen Sie bei Ihrem Orts- oder Bürgeramt. Hierfür lassen Sie von einem Fotografen ein biometrisches Passbild Ihres Kindes anfertigen. Außerdem nehmen Sie die Geburtsurkunde und die Vollmacht des anderen Elternteils mit. Noch besser ist es, beide Elternteile gehen gemeinsam mit ihren jeweiligen Dokumenten (Personalausweis, Reisepass) zum Amt.

Die Ausstellung der Dokumente kann bis zu 6 Wochen dauern. Der Kinderreisepass kostet 13 €.

Eine übersichtliche Seite hierzu: Stadt Leipzig

Eine Übersicht aller Länder finden Sie auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Unser Tipp für Fernreisende: Kopieren Sie alle Reise-Dokumente zweimal, eine Kopie stecken Sie in den Koffer, die andere Kopie hinterlassen Sie in Ihrer Wohnung oder bei einer Kontaktperson. Die Original-Dokumente sollten Sie natürlich bei sich tragen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wenn die Informationen hier für Sie nützlich waren oder Sie einfach nur Spass am stöbern hatten, können Sie sich mit einer kleinen Spende bedanken. Wir freuen uns über jeden Betrag von 10 Cent bis 10 Euro.

Leave a Reply

*