Zwei-Tages-Wanderung mit Kindern: Geithain-Wechselburg-Narsdorf, Sachsen, Deutschland

Oktober 15th, 2012

In unserer durchmotorisierten Welt ist es ein besonderes Abenteuer, einen mehrtägigen Familienausflug nur mit Bus und Bahn in die ländliche Umgebung zu starten. Grundsätzlich müssen die Fahrtzeiten der öffentlichen Verkehrsmittel und die Laufzeiten der Kinder abgeglichen werden. Ein Beispiel für eine Zwei-Tages-Wanderung:

Vor der Abreise werden die Rucksäcke mit dem Proviant für die nächsten zwei Tage, den Wanderkarten und Informationen zu Gaststätten an der Wegstrecke, der persönlichen Wäsche der Familie und natürlich mit Portemonnaie, Mobiltelefon und Solarakku gepackt.

Die Zwei-Tages-Wanderung startet und endet an der nächstgelegenen Bushaltestelle. Die Regionalbahnen fahren das ländliche Umland auch an den Wochenenden regelmäßig an.

Die Wanderung führt vom Bahnhof Geithain in Richtung Rochlitz. Um dem Verkehrslärm zu entgehen, ist es ratsam auf Nebenstraßen zu laufen. Gleich nach dem Ortsausgangsschild biegt ein Feldweg nach links in Richtung Stollsdorf ab. Im Herbst laden zahlreiche Birnenbäume zum Naschen ein. Der Weg läuft sich sehr gut, das leicht hügelige Land bietet immer neue Aussichten. Das im Tal gelegene und idyllische Dorf Stollsdorf wird einmal gequert. Kurz vor dem Rochlitzer Wald befindet sich die vielbefahrene B 175, Vorsicht bei der Überquerung! Im Rochlitzer Wald gibt es einige Möglichkeiten zum ersten Etappenziel, dem höchsten Punkt, zu gelangen. Das erste Ziel der Wanderung befindet auf einer Höhe von 348 m: Ein Aussichtsturm, eine Gaststätte und ein Steinbruch mit Erläuterungen zum Porphyrabbau im letzten Jahrhundert.

Die Gaststätte Türmerhaus bietet eine qualitativ gut gemachte Küche. Die Bedienung ist sehr freundlich und wirklich schnell. Bei schönem Wetter bietet sich der Freisitz mit Blick auf den Kinderspielplatz an.

Gut gestärkt führt die Wanderung immer in Richtung der Zwickauer Mulde. Sind alle Wanderer gut zu Fuß, kann die Eulenkluft abwärts gestiegen werden. Über den Bach im Tal gibt es eine Übergangshilfe. Nach wenigen Metern ist der Ort Wechselburg erreicht.

In Wechselburg gibt es einen Schlosspark, eine Grotte und die Basilika zu besichtigen. In der Nähe der Zwickauer Mulde befindet sich die Brückenschänke. Die Gaststätte bietet einfache Gerichte an. In der warmen Zeit kann der gemütliche Biergarten unter einem Dach aus wildem Wein genutzt werden.


Eine schöne Übernachtungsmöglichkeit für Familien mit Kindern gibt es im Nachbarort Altzschillen. Die Pension Staude biete eine Ferienwohnung für 8 Personen, jeweils als Doppelzimmer, an. Die Pension befindet sich auf einem ehemaligen Bauernhof, Laufenten, Hühner und ein Pfauenpärchen leben hier. Auf der großen Terrasse kann am Lagerfeuer der Wandertag ausklingen.

Nach einem Frühstück und mit gepackten Rucksäcken startet am nächsten Morgen die Wanderung wenige Meter von der Pension Staude entfernt. Auf einem Feldweg, immer am Rand des Waldes entlang, führt der Weg in den Ort Corba und von dort durch den Wald nach Dölitzsch. Das Ziel Narsdorf ist im Wald ausgezeichnet. In Narsdorf endet die Wanderung am Bahnhof. Auf diesem Weg liegt keine Einkehrmöglichkeit, aber es gibt einige schöne Stellen für ein Picknick.

Wanderzeiten:
Die durchschnittliche Laufzeit für Erwachsenen sollte für die Wanderung mit Kindern zwischen vier und zehn Jahren verdoppelt werden. Je nach den Interessen der Kinder wird der Weg schneller oder langsamer gelaufen werden. Jedoch schon ein Wasserlauf kann eine zu knappe Zeitkalkulation kippen. Eine abwechslungsreiche Tour und Spiele während des Laufens halten alle kleinen Wanderer bei Laune.

Wanderschuheja
Weglängeinsgesamt ca. 20 km
Schwierigkeitmittel
Sonnencremeim Sommer ja
Kleidungrobust
Unsere ReisezeitHerbst

Wanderung mit Kindern und was muss mit? Unsere Antwort finden Sie hier: Was muss mit.

Restaurant auf dem Rochlitzer Berg: Bergrestaurant Türmerhaus
Montag bis Freitag: 11 bis 20 Uhr
Samstag und Sonntag: 11 bis 20 Uhr

Restaurant und Biergarten in Wechselburg: Brückenschänke
Freitag bis Mittwoch ab 8 Uhr geöffnet

Übernachtung in einer Ferienwohnung: Pension Staude
Doppelzimmer mit Frühstück ab 34 € und 39 €

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wenn die Informationen hier für Sie nützlich waren oder Sie einfach nur Spass am stöbern hatten, können Sie sich mit einer kleinen Spende bedanken. Wir freuen uns über jeden Betrag von 10 Cent bis 10 Euro.

Leave a Reply

*