Barfußpfad in Bad Wünnenberg/ Aatal/ NRW/ Deutschland

November 8th, 2011

Ob als Zwischenstopp auf einer langen Autoreise oder als Tagesausflug, der Barfußpfad in Bad Wünnenberg lädt alle Gäste von 1 bis 99 Jahren zu einer Wanderung rund um einen Paddelteich im Kurpark ein.


Unsere Urlaubsreise organisierten wir so, dass wir auf der Hin- und der Rückreise jeweils einen Fußfühlpfad/ Barfußpfad besuchen konnten. Bad Wünnenberg ist nahe den Autobahnen A44 und A33 gelegen. Im Kurpark gibt es außerdem noch einen Abenteuerpark mit einem Parcour über den Paddelteich, allerdings erst für Kinder ab 14 Jahren.
Der Start des Barfußpfades befindet sich am Aatalhaus, Am Kurpark 3 (Tel.:02953/9653393, Öffnungszeiten: Sommersaison: 10.30 bis 20.00 Uhr, Snacks ab 12 Uhr) hier gibt es eine Informationsstelle, behindertengerechte Toiletten und Kleingastronomie. Hinter dem Aatalhaus können Sie Ihre Schuhe parken. Rucksäcke und Handtaschen lassen Sie besser am Körper. Der Barfußpfad startet rechts um den Teich. Sie gehen über Wiesen, in einem Bach, über Kiesel, Rindenmulch, über eine Holzbrücke und durch Lehm. Das Ende des Pfades ist an dem Platz, wo Ihre Schuhe stehen. An einer Pumpe können Sie Ihre Füße waschen, Schuhe anziehen und sich auf den Bänken etwas ausruhen.

Sie sollten unbedingt Handtücher einpacken. Eventuell frische Strümpfe und Hosen für Ihre Kinder, falls der Bach doch zu tief oder der Lehm zu rutschig war, oder das Waschen und Anziehen im Nassen geendet ist.

Sie suchen einen anderen Barfußpfad/ Fußfühlpfad? Hier entlang.

Wanderschuhenein, nur barfuß
Weglängeca. 1 km
Schwierigkeitleicht
Sonnencremeim Sommer ja
Kleidungnormal
Unsere ReisezeitSommer

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wenn die Informationen hier für Sie nützlich waren oder Sie einfach nur Spass am stöbern hatten, können Sie sich mit einer kleinen Spende bedanken. Wir freuen uns über jeden Betrag von 10 Cent bis 10 Euro.