Kindermuseum Schloss Schönbrunn, Wien, Österreich

Mai 31st, 2012

Abseits der City von Wien, umgeben von einem Park und jährlich von tausenden Touristen besucht, finden Sie das Schloss der Kaiserin Maria Theresia: die Sommerresidenz Schloss Schönbrunn. Nur einige Wegminuten von der U-Bahn entfernt, betreten Sie das kostenlos zugängliche Gelände mit Blick auf das Wohn- und Festsaalgebäude. Der große Platz lässt die heranfahrenden Kutschen der Vergangenheit erahnen.

Neben der Kaiserin und ihrem Mann lebten vor 250 Jahren auch die 16 Prinzessinnen und Prinzen im Schloss Schönbrunn. Die Ausstellungsmacher haben sich etwas besonderes für ihre kleinen Besucher ausgedacht:

Am Eingang finden Sie einen großzügigen Bereich mit Tischen und Stühlen. Hier können Sie Ihre Garderobe ablegen und auch unnötiges Gepäck einschließen. Der Rundgang ist nur mit einem begleitenden Erwachsenen möglich. Allerdings ein Zimmer ist dann doch ausschließlich für die Kleinen zugänglich. Lassen Sie sich überraschen. Die Ausstellung beleuchtet nicht nur das wohlhabende Leben der kleinen Schlossbewohner, sondern erzählt auch von der Armut der Kinder in der Umgebung. Das ist für Kinder sehr beeindruckend. Zum Abschluss gibt es die Möglichkeit in Kleider und Perücken der kleinen Prinzen und Prinzessinnen zu schlüpfen.

Das Kindermuseum bietet Samstag, Sonntag, Feiertag und in den Wiener Schulferien Führungen an, jeweils 10.30, 13.30 und 15.00 Uhr. Sie sollten allerdings vorbestellen: +43-1-811 13-239.

Weitere Ziele im Park des Schloss Schönbrunn sind: Ein Irrgarten und zwei Labyrinthe. In diesem Bereich, zu dem Sie auch Eintritt zahlen müssen, gibt es einen sehr schönen Spielplatz, einen Kiosk mit Eis und Kaffee, und Toiletten. Die Empfehlung unserer Kinder: trocken über die Wassertreppe springen.

Öffnungszeiten des Kindermuseum
Samstag, Sonntag und Feiertag: 10.00 – 17.00 Uhr (Kassaschluss: 16.00 Uhr)
Wiener Schulferien: Täglich: 10.00 – 17.00 Uhr geöffnet (Kassaschluss um 16.00 Uhr).

Eintrittspreise Kindermuseum
Kinder: 5.50 €
Ermäßigte: 5.50 €
Wien-Card: 5.50 €
Erwachsene: 7.00 €
Familienkarte: 19.50 € (2 Erwachsene und 3 Kinder), 12.50 € (1 Erwachsener und 3 Kinder)

Öffnungszeiten Irrgarten und Spielplatz
April, Mai, Juni und September: 9.00 bis 18.00 Uhr
Juli und August: 9.00 bis 19.00 Uhr
Oktober: 9.00 bis 17.00 Uhr
28. Oktober bis 4. November: 9.00 bis 16.00 Uhr

Eintrittspreise Irrgarten und Spielplatz
Kinder: 2.20 € (6-18 Jahre)
Erwachsene: 3.50 €
Wien-Card 3.00 €
Familienkarte: 7.50 € (2 Erwachsene und bis zu 3 Kinder)

Anfahrt
U-Bahn: Linie U4, Station Schönbrunn
Straßenbahn: Linie 10 und 58, Station Schönbrunn
Bus: Linie 10A, Station Schönbrunn

Weitere Empfehlungen für Wien finden Sie hier: Städtereise Wien.
Zum Herunterladen unserer Tipps zur Städtereise nach Wien: Wien (4 Seiten, 13.6 MB)

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite. Wenn die Informationen hier für Sie nützlich waren oder Sie einfach nur Spass am stöbern hatten, können Sie sich mit einer kleinen Spende bedanken. Wir freuen uns über jeden Betrag von 10 Cent bis 10 Euro.

Leave a Reply

*